Schwerpunkte

Behandlungsfelder

  • Tumor des Brustkorbes, insbesondere Bronchialkarzinome
  • Mesotheliome
  • Thymuskarzinome
  • Sarkome
  • Lymphome
  • Lungenmetastasen anderer solider Tumore

Lungenkrebszentrum der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)

Die wiederholte Zertifizierung als Lungenkrebszentrum der DKG stellt eine Diagnostik und Therapie nach neuesten medizinischen und wissenschaftlichen Erkenntnissen sicher. Die Behandlung erfolgt interdisziplinär in gemeinsamer Abstimmung mit allen Kliniken und der Radiologie der Klinik Löwenstein sowie der Pathologie und Strahlentherapie der SLK-Kliniken Heilbronn GmbH. In der Tumorkonferenz werden für jeden Patienten aktuelle multimodale Therapiekonzepte festgelegt. Die Klinik Löwenstein ist in Bestandteil des Tumorzentrums Heilbronn-Franken e.V. der SLK-Kliniken.

Chemotherapien

  • Die Klinik führt alle Arten von Chemotherapien im Rahmen des interdisziplinären multimodalen Therapiekonzeptes durch. Die Therapien werden, wenn möglich, ambulant durchgeführt. Die heutigen modernen Medikamente liegen als intravenösen Infusionen und zunehmend auch als oral zu verabreichende Tabletten vor. Wir setzen sowohl klassische, seit vielen Jahren bekannte und erprobte Medikamente als auch sämtliche neu entwickelten Zytostatika und insbesondere neue biologisch wirksame Substanzen ein.
  • Neueste nationale und internationale Studien: Durch die intensive Teilnahme an neuesten nationalen und internationale wissenschaftliche Studien auf dem Gebiet der Krebsbehandlung stehen den Patienten jeweils die neuesten Therapieformen zur Verfügung.

Standardisierte Behandlungsverfahren

Unsere weitgehend standardisierten behandlungsverfahren orientieren sich an der deutschen S 3 Leitlinie und den Empfehlungen verschiedener Fachgesellschaften wie z.B. der Deutschen Krebsgesellschaft, der American Society of Clinical Oncology und dem Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg.

Intensive patientenorientierte ganzheitliche Betreuung

Eine umfassende Information der Patienten und ihren Angehörigen stellt einen weiteren wesentlichen Baustein unseren Behandlungskonzeptes dar. Ebenso muss auf alle Aspekte einer Erkrankung einschließlich der Ernährung, des Umgangs mit der Erkrankung sowie der psychosozialen Probleme und Fragestellungen eingegangen werden. Hierzu steht in der Klinik Löwenstein ein Behandlungsteam aus Ärzten, Pflegekräften, Psychologen, Sozialarbeitern und Seelsorgern zur Verfügung.

Psychoonkologie

Die Psychoonkologie ist ein wichtiger Bestandteil einer umfassenden Versorgung von Menschen mit Lungenkrebs. Durch das Team der Klinischen Psychologie und die psychotherapeutische Weiterbildung des Chefarztes ist sichergestellt, individuell auf die Bedürfnisse der Patienten eingegangen werden kann und alle Aspekte der psychoonkologischen Versorgung berücksichtigt werden können. Diese sind integraler Bestandteil der Behandlung.

Palliativmedizin

Tritt die Situation ein, dass sich Patienten und Angehörige mit dem Thema Sterben auseinandersetzen müssen, steht ihnen in der Klinik Löwenstein ein erfahrenes einfühlsames Team zur Seite. Besonders spezialisierte Ärzte und Pflegekräfte, die Klinische Psychologie, Seelsorger und Sozialberatung sowie Physiotherapeuten stellen in dieser Phase eine wertvolle Stütze dar.