Historie

  • 1960
    Als Sanatorium für Tuberkulosekranke gegründet
  • 1970
    Mitte 1970 Infolge des Rückgangs der Tuberkulose zum Fachkrankenhaus für Lungen- und Bronchialheilkunde umstrukturiert
  • 1985
    Zentrum für Pneumologie, Thorax- und Gefäßchirurgie
  • 1998
    Umwandlung zur Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Stammkapital 4.000.000 DM)
  • 1999
    Gründung der 100% Tochtergesellschaft "Service-GmbH Klinik Löwenstein - SKL" durch die Klinik Löwenstein gGmbH
  • 2006
    Stationäres Pflegeheim "Haus Stefanie"
  • 2007
    Seit 1. Juli 2007 100%-ige Tochtergesellschaft der SLK-Kliniken Heilbronn GmbH