Downloads:
(19.6 kB, pdf)
SLK-Lungenklinik Löwenstein, 16.05.2017

Lungenklinik Löwenstein verbessert Qualität weiter

zurück

Die Lungenklinik Löwenstein hat die Zertifizierung durch die Kooperation für Transparenz und Qualität um Gesundheitswesen (KTQ) mit hervorragendem Erfolg bestanden. Das Gesamtergebnis verbesserte sich von 66,8 Prozent (2014) auf nun 74,3 Prozent. Damit gehört die Lungenklinik Löwenstein zu den besten zehn Prozent aller KTQ-zertifizierten Häuser in Deutschland. Die externen Visitoren der KTQ überprüfen unter anderem die Mitarbeiter- und Patientenorientierung sowie das Qualitätsmanagement. Die Klinik hat in allen Bereichen ihre Qualität deutlich verbessern können.

In der aktuellen Ausgabe des Magazins „Focus Gesundheit“ mit dem Schwerpunkt auf dem Thema Lunge werden zudem gleich zwei Chefärzte der Lungenklinik Löwenstein als Spezialisten zur Behandlung von Lungenkrebs empfohlen. Privatdozent Dr. Jürgen Fischer, Chefarzt der Klinik für Onkologie und Krebsheilkunde, und Professor Dr. Thomas Graeter, Chefarzt der Klinik für Thorax- und Gefäßchirurgie, gehören damit zu den Top-Experten in Deutschland.

 

 

zurück