Über uns

Als eines der größten Fachzentren für Pneumologie, Thorax- und Gefäßchirurgie und Onkologie in Baden-Württemberg bieten wir jährlich rund 8.000 Patienten mit chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung (COPD), Allergien, Krebserkrankungen der Lunge, Gefäßerkrankungen sowie Beatmungs- und Beatmungsentwöhnungspatienten eine bestmögliche Versorgung und Betreuung. Begleitet werden diese Angebote durch eine leistungsfähige interdisziplinäre Schmerztherapie, in der unabhängig von der Grunderkrankung sämtliche Formen von Schmerzen vom ambulant bis hin zur multimodalen stationären Schmerztherapie und dem Einsatz operativer Verfahren behandelt werden und von einer hoch-modern ausgestatteten Radiologie. Die SLK-Lungenklinik Löwenstein bietet als Lungenfachzentrum diese Leistungen in einem interdisziplinären Expertenteam aus einer Hand. Dies ist durch mehrere Zertifizierungen bestätigt. 

Fakten und Zahlen

  • 205 Betten, vier klinische Abteilungen, eine diagnostische Abteilung

    • Med. Klinik I Pneumologie mit Beatmungsmedizin
    • Med. Klinik II Onkologie mit Palliativmedizin
    • Klinik Thorax- und Gefäßchirurgie
    • Anästhesie / Intensivmedizin / Weaning, Schmerztherapie
    • Abteilung für diagnostische und interventionelle Radiologie

  • ca. 1.000 Mitarbeiter insgesamt
  • rund 23.000 Patienten pro Jahr

    • 8.000 stationäre Fälle
    • 15.000 ambulante Fälle

  • 5.000 Bronchoskopien
  • 500 Lungengewebs- und Pleurapunktionen
  • 1.500 Operationen pro Jahr